Bei einem Omni Spek­tral Kor­re­la­tor han­delt es sich um einen trag­ba­ren mikro­com­pu­ter­ge­steu­er­te kom­ple­xes Über­wa­chungs­pa­ket zum auto­ma­ti­schen Auf­spü­ren von Funk­wel­len im Bereich Audio (40Hz-15KHz), Radio VLF-Mikro­wel­le (10KHz-3000MHz) bis hin zum Infra­rot-Bereich (850 – 1070nm). Das Gerät scannt 24 Stun­den am Tag kon­ti­nu­ier­lich alle Bän­der auf akus­ti­sche Mus­ter­kor­re­la­ti­on, um ein Über­wa­chungs­ge­rät auto­ma­tisch zu erken­nen. Wenn eine Gefahr erkannt wird, alar­miert Sie das Gerät wahl­wei­se durch eine stil­len oder akus­ti­schen Signals vor dem Vor­han­den­sein eines Über­wa­chungs­ge­räts.

Synonyms:
Omni Spectral Correlators
« Back to Glossary Index