Daten­schutz­er­klä­rung

der Sma­ve­do UGDD-DETEKTEI DUDZUS
geän­dert am 25. Mai 2018 gemäß des
Geset­zes zur Anpas­sung des Daten­schutz­rechts an die
Ver­ord­nung (EU) 2016/​679 und zur Umset­zung der Richt­li­nie (EU) 2016/​680
(kurz: Daten­schutz-Anpas­sungs- und -Umset­zungs­ge­setz EU)

A. Daten­schutz

I. Ver­ant­wort­li­cher

Ver­ant­wort­li­cher gemäß Art. 4 Abs. 7 EU-Daten­schutz-Grund­ver­ord­nung („DS-GVO“) ist
Sma­ve­do UG (haf­tungs­be­schränkt)
Abt. DD-Detek­tei Dud­zus, Ste­fan K. Dud­zus,
Tem­pel­ho­fer Damm 102, 12101 Ber­lin, E-Mail: datenschutz@​dudzus.​com.

Bei Fra­gen oder Anmer­kun­gen zu die­ser Daten­schutz­er­klä­rung oder all­ge­mein zum Daten­schutz wen­den Sie sich bit­te an Ste­fan K. Dud­zus.

II. All­ge­mei­ne Infor­ma­tio­nen zur Spei­cher­frist

Soweit in die­ser Erklä­rung nichts Kon­kre­te­res über die Spei­che­rung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten genannt ist, wer­den wir die Daten solan­ge spei­chern, als wir

  1. die­se für die Erfül­lung des genann­ten Zwe­ckes not­wen­di­ger­wei­se brau­chen, oder
  2. eine gesetz­li­che (z.B. steu­er­recht­li­che oder han­dels­recht­li­che) Auf­be­wah­rungs­frist besteht (regel­mä­ßig zehn Jah­re vgl. §257 HGB, §147 AO).

III. Erhe­bung von per­so­nen­be­zo­gen Daten bei Besuch unse­rer Web­sei­te

Bei der aus­schließ­lich infor­ma­to­ri­schen Nut­zung unse­rer Web­sei­te, also dann, wenn Sie unse­re Web­sei­te nur zum Abruf von Infor­ma­tio­nen besu­chen, ist es grund­sätz­lich nicht erfor­der­lich, dass Sie per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten ange­ben. In einem sol­chen Fall erhe­ben und ver­wen­den wir viel­mehr nur die­je­ni­gen Daten, die uns Ihr Inter­net­brow­ser an unse­ren Ser­ver über­mit­telt. Die nach­fol­gen­den Daten wer­den bei Ihrem Besuch auf unse­rer Web­sei­te erho­ben und ver­wen­det:

  • (Anony­mi­sier­te) IP-Adres­se
  • Datum und Uhr­zeit des Abrufs unse­rer Web­sei­te
  • Zeit­zo­nen­dif­fe­renz zur Green­wich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anfor­de­rung (kon­kre­te Sei­te)
  • Zugriffs­sta­tus /​ HTTP-Sta­tus­code
  • jeweils über­tra­ge­ne Daten­men­ge
  • Web­sei­te, von der die Anfor­de­rung kommt
  • Brow­ser
  • Ver­wen­de­tes Betriebs­sys­tem und des­sen Ober­flä­che
  • Spra­che und Ver­si­on der Brow­ser­soft­ware
  • ggfs. wei­te­re Daten, die erho­ben und ver­wen­det wer­den

Die vor­ge­nann­ten Daten sind für uns gemäß Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f) DS-GVO tech­nisch erfor­der­lich um eine voll­um­fäng­li­che Funk­tio­na­li­tät und Sta­bi­li­tät unse­rer Web­sei­te zu gewähr­leis­ten. Zudem die­nen die­se auch dem Schutz unse­rer Daten­ver­ar­bei­tungs­sys­te­me gegen uner­laub­te Zugrif­fe. Die vor­ge­nann­ten Daten wer­den aus­schließ­lich zu sta­tis­ti­schen Zwe­cken gewon­nen und nach Weg­fall der vor­ge­nann­ten Zwe­cke zur Löschung gebracht. Die Daten kön­nen kei­ner Per­son zuge­ord­net wer­den und es erfolgt auch kei­ne Zusam­men­füh­rung die­ser Daten mit ande­ren Daten­quel­len.

IV. Anfra­gen per Kon­takt­for­mu­lar und E-Mail

Unser Kon­takt­for­mu­lar soll Ihnen die Mög­lich­keit geben, sich mit uns in Ver­bin­dung zu set­zen. Wir benö­ti­gen zur Bear­bei­tung Ihrer Anfra­ge die fol­gen­den Daten: Name, E-Mail, Tele­fon­num­mer, optio­nal ange­ge­be­ne Daten im Frei­text, wel­che wir je nach Anfra­ge­in­halt für die unter II. genann­ten Zeit­punk­ten gespei­chert. Die Ver­ar­bei­tung der in das Kon­takt­for­mu­lar ein­ge­ge­be­nen Daten erfolgt je nach Anfra­ge­in­halt auf Grund­la­ge Ihrer Ein­wil­li­gung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO oder gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO soweit ver­trag­li­che Erfül­lungs­pflich­ten oder die Durch­füh­rung vor­ver­trag­li­cher Maß­nah­men bestehen.

Dar­über hin­aus besteht für Sie auch die Mög­lich­keit mit uns per E-Mail Kon­takt auf­zu­neh­men. In einem sol­chen Fall wer­den von uns Ihre E-Mail Adres­se und die ande­ren von Ihnen frei­wil­lig über­mit­tel­ten Daten je nach Anfra­ge­in­halt für die unter II. genann­ten Zeit­punk­ten gespei­chert. Die Ver­ar­bei­tung der per E-Mail ein­ge­ge­be­nen Daten erfolgt je nach Anfra­ge­in­halt auf Grund­la­ge Ihrer Ein­wil­li­gung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO oder gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO soweit ver­trag­li­che Erfül­lungs­pflich­ten oder die Durch­füh­rung vor­ver­trag­li­cher Maß­nah­men bestehen.

V. Regis­trie­rung auf unse­rer Web­sei­te

Es besteht die Mög­lich­keit, sich im Rah­men unse­res Ange­bots zu regis­trie­ren. Hier­bei wer­den in einer Ein­ga­be­mas­ke die fol­gen­den Daten an uns über­mit­telt und gespei­chert: Vor­na­me, Nach­na­me, E-Mail. Eine Wei­ter­ga­be an Drit­te erfolgt nicht. Die Regis­trie­rung dient uns dafür, Ihnen Inhal­te oder Leis­tun­gen anzu­bie­ten, die auf­grund der vor­ge­hal­te­nen Inhal­te und Leis­tun­gen aus­schließ­lich regis­trier­ten Per­so­nen bereit­ge­hal­ten wer­den kön­nen. Ihre über­mit­tel­ten Daten wer­den wäh­rend der Regis­trie­rungs­dau­er gespei­chert und je nach Regis­trie­rungs­in­halt für die unter II. genann­ten Zeit­punk­ten gespei­chert.

Rechts­grund­la­ge für die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs.1 S.1 lit. a) DS-GVO oder soweit ver­trag­li­che Erfül­lungs­pflich­ten oder die Durch­füh­rung vor­ver­trag­li­cher Maß­nah­men bestehen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO.

VI. E-Mail News­let­ter

Sie haben die Mög­lich­keit von uns kos­ten­lo­se E-Mail News­let­ter mit werb­li­chen Inhal­ten zu abon­nie­ren. Für die Anmel­dung zum E-Mail News­let­ter benö­ti­gen wir Ihre E-Mail Adres­se, Ihren Benut­zer­na­men, Ihr Pass­wort, Ihren Fir­men­na­men, Ihren Beruf, Ihren Wohn­ort als auch Ihre Tele­fon­num­mer. Eine Ver­sen­dung von E-Mail News­let­tern erfolgt nur mit Ihrer Ein­wil­li­gung und des Abschlus­ses der E-Mail News­let­ter Bestel­lung unter Ein­sat­zes des sog. Dou­ble-Opt-In Ver­fah­rens. Hier­bei wird Ihnen ein E-Mail News­let­ter nur dann zuge­sen­det, wenn Sie zuvor eine zuge­sand­te Bestä­ti­gungs-E-Mail zum E-Mail News­let­ter Ver­sand über einen dar­in ent­hal­te­nen Link bestä­tigt haben. Die Anmel­dun­gen zum E-Mail-News­let­ter wer­den von uns zur Nach­weis­bar­keit des Anmel­de­pro­zes­ses pro­to­kol­liert. Hier­von umfasst ist neben der Spei­che­rung des Anmel­de- und des Bestä­ti­gungs­zeit­punkts auch Ihre IP-Adres­se. Maß­geb­lich für den Inhalt und den Umfang des E-Mail News­let­ters ist die kon­kre­te Beschrei­bung der jewei­li­gen Inhal­te im Rah­men des Anmel­de­ver­fah­rens.

Die Ein­wil­li­gung kann jeder­zeit per Email an newsletter-​detektei@​dudzus.​com oder über den Link „News­let­ter abmel­den“, den Sie am Ende des jewei­li­gen E-Mail News­let­ters fin­den, wider­ru­fen wer­den.

Rechts­grund­la­ge für die vor­ge­nann­te Spei­che­rung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO.

VII. Ein­satz von Soci­al Media Plug-ins

1. Soci­al Media Plug-ins Face­book, Goog­le+

Wir nut­zen auf unse­rer Web­sei­te die nach­fol­gend auf­ge­führ­ten Soci­al Media Plug-ins: Face­book, Goog­le+

a) Aus Grün­den des Daten­schut­zes haben wir uns bewusst dage­gen ent­schie­den, direk­te Plug-ins von sozia­len Netz­wer­ken auf unse­rer Web­sei­te ein­zu­set­zen, sodass mit dem Auf­ruf unse­rer Web­sei­te grund­sätz­lich kei­ne Daten auto­ma­tisch an das jewei­li­ge sozia­le Netz­werk über­tra­gen wer­den. Statt­des­sen nut­zen wir die sog. Zwei-Klick-Lösung. Mit Hil­fe von der Zwei-Klick-Lösung kön­nen Sie selbst bestim­men, ob und wann Daten an die Anbie­ter der jewei­li­gen sozia­len Netz­wer­ke über­mit­telt wer­den. Erst wenn Sie das Plug-in akti­vie­ren und damit Ihre Zustim­mung zur Daten­über­mitt­lung ertei­len, stellt Ihr Brow­ser eine direk­te Ver­bin­dung zu dem Ser­ver des jewei­li­gen Anbie­ters her. Der Inhalt des jewei­li­gen Plug-ins wird dann vom zuge­hö­ri­gen Anbie­ter direkt an Ihren Brow­ser über­mit­telt und in die Sei­te ein­ge­bun­den.

b) Durch die blo­ße Ein­bin­dung der Plug-ins erhal­ten die Anbie­ter noch kei­ne Infor­ma­tio­nen dar­über, dass unse­re Web­sei­te durch Sie auf­ge­ru­fen wur­de. Sol­ches erfolgt erst ab dem vor­ge­nann­ten Akti­vie­rungs­zeit­punk­tes des ein­ge­bun­de­nen Plug-ins. Sofern eine sol­che Akti­vie­rung vor­ge­nom­men wor­den ist, erhält der Plug-in Anbie­ter Infor­ma­tio­nen dar­über, dass unse­re Web­sei­te durch Sie auf­ge­ru­fen wur­de. Die­ses gilt unab­hän­gig davon, ob Sie ein Pro­fil bei dem Plug-in Anbie­ter besit­zen oder nicht. Sofern Sie bei einem der Plug-in Anbie­ter in Ihrem Nut­zer­kon­to ein­ge­loggt sind, kann der Plug-in Anbie­ter Ihren Besuch auf unse­rer Web­sei­te Ihrem Benut­zer­kon­to zuord­nen. Mit­tels des Plug-ins über­mit­tel­ten Daten wer­den mit gege­be­nen­falls bestehen­den Accounts und Pro­fi­len ver­bun­den. Wei­ter wer­den von den Anbie­tern Nut­zungs­pro­fi­le erstellt. Wir haben weder Ein­fluss auf die erho­be­nen Daten­ver­ar­bei­tungs­vor­gän­ge, noch sind uns der vol­le Umfang der Daten­er­he­bung, die Zwe­cke der Ver­ar­bei­tung, die Spei­cher­fris­ten bekannt. Auch zur Löschung der erho­be­nen Daten durch den Plug-in-Anbie­ter lie­gen uns kei­ne Infor­ma­tio­nen vor.

c) Rechts­grund­la­ge für die Nut­zung der Soci­al Media Plug-ins ist Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a) DS-GVO auf Grund­la­ge Ihrer Ein­wil­li­gung.

Zweck und Umfang der Daten­er­he­bung und die wei­te­re Ver­ar­bei­tung und Nut­zung der Daten durch die Anbie­ter sowie Ihre dies­be­züg­li­chen Rech­te und Ein­stel­lungs­mög­lich­kei­ten zum Schutz Ihrer Pri­vat­sphä­re ent­neh­men Sie bit­te den Daten­schutz­hin­wei­sen der Anbie­ter.

Adres­sen der jewei­li­gen Plug-in Anbie­ter mit deren Daten­schutz­hin­wei­sen:

Face­book Inc., 1601 S Cali­for­nia Ave, Palo Alto, Cali­for­nia 94304, USA; https://​www​.face​book​.com/​p​o​l​i​c​y​.​php;
wei­te­re Infor­ma­tio­nen zur Daten­er­he­bung von Face­book: https://​www​.face​book​.com/​h​e​lp/186325668085084,
https://​www​.face​book​.com/​a​b​o​u​t​/​p​r​i​v​a​c​y​/​y​o​u​r​-​i​n​f​o​-​o​n​-​o​t​h​e​r​#​a​p​p​l​i​c​a​t​i​ons sowie https://​www​.face​book​.com/​a​b​o​u​t​/​p​r​i​v​a​c​y​/​y​o​u​r​-​i​n​f​o​#​e​v​e​r​y​o​n​e​i​nfo.

Goog­le Inc., 1600 Amphi­thea­ter Park­way, Moun­tain­view, Cali­for­nia 94043, USA; https://​www​.goog​le​.com/​p​o​l​i​c​i​e​s​/​p​r​i​v​a​c​y​/​p​a​r​t​n​e​r​s​/​?​h​l​=de.

Twit­ter Inc., 1355 Mar­ket St, Sui­te 900, San Fran­cis­co, Cali­for­nia 94103, USA; https://​twit​ter​.com/​p​r​i​v​acy.

Xing AG, Gän­se­markt 43, 20354 Ham­burg, DE; https://​www​.xing​.com/​p​r​i​v​acy.

Pin­te­rest Euro­pe Ltd., Pal­mers­ton Hou­se, 2nd Floor, Feni­an Street, Dub­lin 2, Ire­land; https://​poli​cy​.pin​te​rest​.com/​d​e​/​p​r​i​v​a​c​y​-​p​o​l​icy

PayPal (Euro­pe) S.à.r.l. & Cie. S.C.A., 22 – 24 Bou­le­vard Roy­al, 2449 Luxem­bourg, Luxem­burg; https://​www​.paypal​.com/​d​e​/​w​e​b​a​p​p​s​/​m​p​p​/​u​a​/​p​r​i​v​a​c​y​-​f​ull

2. You­Tube

a) Wir bin­den auf unse­rer Web­sei­te You­Tube-Vide­os ein. Betrei­be­rin des Ange­bots ist die You­Tube LLC, 901 Cher­ry Ave., San Bru­no, CA 94066, USA. Die­se ist eine Toch­ter­ge­sell­schaft der Goog­le LLC („Goog­le“), Amphi­theat­re Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA.

b) Unse­re Web­sei­te sel­ber hält kei­ne Spei­che­rung von Vide­os vor. Die auf­ge­ru­fe­nen You­Tube Vide­os sind auf https://​www​.you​tube​.com gespei­chert und wer­den in unse­re Web­sei­te „ein­ge­bet­tet“, sodass die Mög­lich­keit besteht, dass die­se direkt auf unse­rer Web­sei­te abge­spielt wer­den kön­nen. Durch das Abspie­len des Vide­os erhält You­Tube die Infor­ma­ti­on, dass Sie die ent­spre­chen­de Unter­sei­te unse­rer Web­sei­te auf­ge­ru­fen haben. Dies erfolgt unab­hän­gig davon, ob Sie ein Benut­zer­kon­to bei You­Tube besit­zen oder nicht. Sofern Sie bei You­Tube in Ihrem Benut­zer­kon­to ein­ge­loggt sind, kann You­Tube Ihren Besuch auf unse­rer Web­sei­te Ihrem Benut­zer­kon­to zuord­nen. Wir haben weder Ein­fluss auf die erho­be­nen Daten­ver­ar­bei­tungs­vor­gän­ge, noch sind uns der vol­le Umfang der Daten­er­he­bung, die Zwe­cke der Ver­ar­bei­tung und die Spei­cher­fris­ten bekannt. Auch zur Löschung der erho­be­nen Daten durch You­Tube lie­gen uns kei­ne Infor­ma­tio­nen.

c) Bit­te wen­den Sie sich für einen Wider­spruch gegen die erho­be­nen Daten direkt an You­Tube.

d) Rechts­grund­la­ge für die Nut­zung von You­Tube ist Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a) DS-GVO auf Grund­la­ge Ihrer Ein­wil­li­gung.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu Zweck und Umfang der Daten­er­he­bung und ihrer Ver­ar­bei­tung durch You­Tube erhal­ten Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von You­Tube: https://​poli​ci​es​.goog​le​.com/​p​r​i​v​a​c​y​?​h​l​=​d​e​&​g​l​=de.

VIII. Goog­le reCAP­T­CHA

a) Zum Schutz unse­rer Ein­ga­be­for­mu­la­re benut­zen wir Goog­le reCAP­T­CHA. Bei reCAP­T­CHA han­delt es sich um einen Dienst der Goog­le Inc., Amphi­theat­re Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA.

b) reCAP­T­CHA ermög­licht es uns zu unter­schei­den, ob der jewei­li­ge Ver­ar­bei­tungs­vor­gang auf einer mensch­li­chen Ein­ga­be­auf­for­de­rung oder einer auto­ma­ti­sier­ten maschi­nel­len Ver­an­las­sung (sog. „Bot“) beruht. Durch die Ver­wen­dung von reCAP­T­CHA wer­den Ihre IP-Adres­se als auch wei­te­re Ihr Nut­zungs­ver­hal­ten betref­fen­de Daten von Goog­le erho­ben und gespei­chert. Durch die IP-Anony­mi­sie­rung auf unse­rer Web­sei­te wird Ihre IP-Adres­se von Goog­le inner­halb von Mit­glied­staa­ten der Euro­päi­schen Uni­on oder in ande­ren Ver­trags­staa­ten des Abkom­mens über den Euro­päi­schen Wirt­schafts­raum (EWR) zuvor gekürzt. Nur in Aus­nah­me­fäl­len wird die vol­le IP-Adres­se an einen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort gekürzt. Die erho­be­ne und an Goog­le über­mit­tel­te gekürz­te IP-Adres­se wird nur dann mit ande­ren Daten von Goog­le zusam­men­ge­führt, wenn Sie zur Zeit­punkt der Nut­zung von Goog­le reCAP­T­CHA in Ihrem Goog­le-Kon­to ange­mel­det sind. Sofern sie die­ses nicht wün­schen, müs­sen Sie sich vor der Nut­zung von Goog­le reCAP­T­CHA aus Ihrem Goog­le-Kon­to abmel­den. reCAP­T­CHA wird gleich­zei­tig zum Digi­ta­li­sie­ren von Büchern, Zeit­schrif­ten und von Haus­num­mern und Stra­ßen­na­men aus Goog­le Street View ver­wen­det.

c) Rechts­grund­la­ge für die vor­ge­nann­te Spei­che­rung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO. Wir nut­zen Goog­le reCAP­T­CHA zum Schutz vor auto­ma­ti­sier­ten maschi­nell ver­an­lass­ten Ein­ga­be­auf­for­de­run­gen um so die Funk­ti­on und Sta­bi­li­tät unse­rer Web­sei­te zu gewähr­leis­ten.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Daten­schutz von Goog­le erhal­ten Sie über den fol­gen­den Link: https://​www​.goog​le​.com/​i​n​t​l​/​d​e​/​p​o​l​i​c​i​e​s​/​p​r​i​v​a​cy/.

X. Ihre Rech­te

Sie haben gegen­über uns fol­gen­de unent­gelt­li­che Rech­te hin­sicht­lich der Sie betref­fen­den per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten:

  1. Recht auf Aus­kunft (Art. 15 DS-GVO),
  2. Recht auf Berich­ti­gung oder Löschung (Art. 16 und Art. 17 DS-GVO),
  3. Recht auf Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung (Art. 18 DS-GVO),
  4. Recht auf Daten­über­trag­bar­keit (Art. 20 DS-GVO),
  5. Recht auf Wider­spruch gegen die Ver­ar­bei­tung (Art. 21 DS-GVO).

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Daten­schutz-Auf­sichts­be­hör­de über die Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten durch uns zu beschwe­ren.

Sie errei­chen den Ber­li­ner Beauf­tra­gen für Daten­schutz und Infor­ma­ti­ons­si­cher­heit unter der fol­gen­den Anschrift:

Fried­rich­str. 219
10969 Ber­lin

Besu­cher­ein­gang:
Putt­ka­mer­str. 16 – 18

Tel.: +49 30 13889 – 0
Fax: +49 30 2155050
E-Mail: mailbox@​datenschutz-​berlin.​de

B. Ein­satz von Coo­kies

  1. Wir ver­wen­den Coo­kies bei der Nut­zung unse­rer Web­sei­te. Coo­kies sind klei­ne Text­da­tei­en, die im Rah­men Ihres Besuchs unse­rer Inter­net­sei­ten von unse­rem Web­ser­ver an Ihren Brow­ser gesandt und von die­sem auf Ihrem Rech­ner für einen spä­te­ren Abruf vor­ge­hal­ten wer­den. Coo­kies die­nen neben der Ermitt­lung der Nut­zungs­häu­fig­keit und Nut­zer­an­zahl sowie der Ana­ly­sie­rung der Ver­hal­tens­wei­sen unse­rer Web­sei­ten­nut­zung auch dazu, unse­ren Web­sei­ten­auf­tritt ins­ge­samt nut­zer­freund­li­cher zu gestal­ten.
  2. Wir nut­zen Coo­kies, um unse­ren Web­sei­ten­auf­tritt nut­zer­freund­li­cher zu gestal­ten (sog. „Not­wen­di­ge Coo­kie“). Ohne eine Nut­zung die­ser Coo­kies kön­nen wir ansons­ten weder die Zahl der ein­deu­ti­gen Benut­zer auf unse­rer Web­sei­te fest­stel­len noch Ihnen bestimm­te Funk­tio­nen bereit­stel­len. Dar­über hin­aus nut­zen wir für unse­ren Web­sei­ten­auf­tritt auch Coo­kies, die z.B. eine Ana­ly­sie­rung des Surf­ver­hal­tens ermög­li­chen. Sofern ande­re als „not­wen­di­ge Coo­kies“ ein­ge­setzt wer­den, fin­den Sie die­se mit wei­te­ren Infor­ma­tio­nen im Fol­gen­den unse­rer Daten­schutz­er­klä­rung.
  3. Durch ent­spre­chen­de Ein­stel­lun­gen in Ihrem Brow­ser kön­nen Sie selbst bestim­men, ob durch uns Coo­kies gesetzt und abge­ru­fen wer­den dür­fen. Sofern Sie die­ses nicht wün­schen, kön­nen Sie in Ihrem Brow­ser das Spei­chern von Coo­kies deak­ti­vie­ren, eine Coo­kie-Set­zung auf aus­ge­wähl­te Web­sei­ten beschrän­ken oder in Ihrem Brow­ser sol­che Vor­ein­stel­lun­gen vor­zu­neh­men, dass eine auto­ma­ti­sche Benach­rich­ti­gung erfolgt, sobald ein Coo­kie gesetzt wer­den soll. Wir möch­ten Sie dar­auf hin­wei­sen, dass es unter Umstän­den für den vol­len Funk­ti­ons­um­fang unse­rer Web­sei­te aus tech­ni­schen Grün­den erfor­der­lich sein kann, dass Sie die vor­ge­nann­ten Coo­kies in Ihrem Brow­ser zulas­sen.

Wir ver­wen­den die fol­gen­den Coo­kies von Dritt­an­bie­tern:

a) Ein­satz von Goog­le Ana­ly­tics

aa) Unse­re Web­sei­te ver­wen­det Goog­le Ana­ly­tics. Bei Goog­le Ana­ly­tics han­delt es sich um einen Web­ana­ly­se­dienst der Goog­le Inc., Amphi­theat­re Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA.

ab) Goog­le Ana­ly­tics setzt Coo­kies, um so eine Ana­ly­se Ihrer Benut­zung unse­rer Web­sei­te zu ermög­li­chen. Die durch das Coo­kie erzeug­ten Infor­ma­tio­nen über Ihre Benut­zung die­ser Web­sei­te wer­den in der Regel an einen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort gespei­chert.

ac) Wir wei­sen Sie dar­auf hin, dass unse­re Web­sei­te Goog­le Ana­ly­tics um den Code „anony­mi­zeIp“ erwei­tert hat, um eine anony­mi­sier­te Erfas­sung von IP-Adres­sen (sog. IP-Mas­king) zu gewähr­leis­ten. Durch die Akti­vie­rung der IP-Anony­mi­sie­rung auf unse­rer Web­sei­te, wird Ihre IP-Adres­se von Goog­le inner­halb von Mit­glied­staa­ten der Euro­päi­schen Uni­on oder in ande­ren Ver­trags­staa­ten des Abkom­mens über den Euro­päi­schen Wirt­schafts­raum (EWR) zuvor gekürzt. Nur in Aus­nah­me­fäl­len wird die vol­le IP-Adres­se an einen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort gekürzt. In unse­rem Auf­trag wird Goog­le die­se Infor­ma­tio­nen benut­zen, um Ihre Nut­zung der Web­sei­te aus­zu­wer­ten, um Reports über die Web­sei­ten­ak­ti­vi­tä­ten zusam­men­zu­stel­len und um wei­te­re mit der Web­sei­ten­nut­zung und der Inter­net­nut­zung ver­bun­de­ne Dienst­leis­tun­gen gegen­über dem Web­sei­ten­be­trei­ber zu erbrin­gen. Die im Rah­men von Goog­le Ana­ly­tics von Ihrem Brow­ser über­mit­tel­te IP-Adres­se wird nicht mit ande­ren Daten von Goog­le zusam­men­ge­führt.

ad) Die­se Web­sei­te ver­wen­det Goog­le Ana­ly­tics dazu, Daten aus Dou­ble-Click-Coo­kies und auch AdWor­ds zu sta­tis­ti­schen Zwe­cken aus­zu­wer­ten. Sie kön­nen die­se Ver­wen­dung über den Anzei­gen­vor­ga­ben-Mana­ger unter https://​www​.goog​le​.com/​s​e​t​t​i​n​g​s​/​a​d​s​/​o​n​w​e​b​/​?​h​l​=de deak­ti­vie­ren.

ae) Sie kön­nen dar­über hin­aus die Erfas­sung der durch das Coo­kie erzeug­ten und auf Ihre Nut­zung der Web­sei­te bezo­ge­nen Daten (inkl. Ihrer IP-Adres­se) an Goog­le sowie die Ver­ar­bei­tung die­ser Daten durch Goog­le ver­hin­dern, indem Sie das unter dem fol­gen­den Link https://​tools​.goog​le​.com/​d​l​p​a​g​e​/​g​a​o​p​t​o​u​t​?​h​l​=de ver­füg­ba­re Brow­ser-Plug­in her­un­ter­la­den und instal­lie­ren. Sie kön­nen die Erfas­sung durch Goog­le Ana­ly­tics auch dadurch ver­hin­dern, dass Sie auf fol­gen­den Link kli­cken. Es wird ein Opt-Out-Coo­kie gesetzt, der die zukünf­ti­ge Erfas­sung Ihrer Daten beim Besuch die­ser Web­sei­te ver­hin­dert: Ver­bie­te Goog­le Ana­ly­tics, mich zu ver­fol­gen.

af) Rechts­grund­la­ge für die Nut­zung von Goog­le Ana­ly­tics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO. Wir nut­zen Goog­le Ana­ly­tics, um die Nut­zung unse­rer Web­sei­te ana­ly­sie­ren und regel­mä­ßig ver­bes­sern zu kön­nen. Über die gewon­ne­nen Sta­tis­ti­ken kön­nen wir unser Ange­bot ver­bes­sern und für Sie als Nut­zer inter­es­san­ter aus­ge­stal­ten.

Nähe­re Infor­ma­tio­nen zu Nut­zungs­be­din­gun­gen und Daten­schutz fin­den Sie unter https://​www​.goog​le​.com/​a​n​a​l​y​t​i​c​s​/​t​e​r​m​s​/​d​e​.​h​tml bzw. unter https://​www​.goog​le​.com/​i​n​t​l​/​d​e​/​a​n​a​l​y​t​i​c​s​/​p​r​i​v​a​c​y​o​v​e​r​v​i​e​w​.​h​tml.

b) Ein­satz von Goog­le Fonts

ba) Auf die­ser Web­sei­te haben wir zur Dar­stel­lung bestimm­te, von Goog­le bereit­ge­stell­te Schrift­ar­ten (Fonts) ein­ge­bun­den. Beim Auf­ruf einer Sei­te lädt Ihr Brow­ser die­se Schrift­ar­ten von einem Goog­le-Ser­ver. Dabei wird Ihre IP-Adres­se samt URL (Inter­net­adres­se) der bei uns auf­ge­ru­fe­nen Inter­net­sei­te, die Sie besucht haben, an einen Ser­ver der Fir­ma Goog­le über­tra­gen. Wenn Sie in Ihrem Goog­le-Account ein­ge­loggt sind, ermög­li­chen Sie Goog­le, Ihr Surf­ver­hal­ten direkt Ihrem per­sön­li­chen Pro­fil zuzu­ord­nen. Dies kön­nen Sie unter Umstän­den ver­hin­dern, indem Sie sich aus Ihrem Goog­le-Account aus­log­gen.

bb) Goog­le ist unter dem Pri­va­cy-Shield-Abkom­men zer­ti­fi­ziert und bie­tet hier­durch eine Garan­tie, das euro­päi­sche Daten­schutz­recht ein­zu­hal­ten (https://​www​.pri​va​cy​shield​.gov/​p​a​r​t​i​c​i​p​a​n​t​?​i​d​=​a​2​z​t​000000001​L​5​A​A​I​&​s​t​a​t​u​s​=​A​c​t​ive).

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu die­sen Goog­le Schrift­ar­ten fin­den Sie unter https://​deve​l​o​pers​.goog​le​.com/​f​o​n​t​s​/​faq und in der Daten­schutz­er­klä­rung von Goog­le unter https://​www​.goog​le​.com/​p​o​l​i​c​i​e​s​/​p​r​i​v​acy.

c) Ein­satz von Goog­le AdWor­ds

ca) Der für die Ver­ar­bei­tung Ver­ant­wort­li­che hat auf die­ser Inter­net­sei­te Goog­le AdWor­ds inte­griert. Goog­le AdWor­ds ist ein Dienst zur Inter­net­wer­bung, der es Wer­be­trei­ben­den gestat­tet, sowohl Anzei­gen in den Such­ma­schi­nen­er­geb­nis­sen von Goog­le als auch im Goog­le-Wer­be­netz­werk zu schal­ten. Goog­le AdWor­ds ermög­licht es einem Wer­be­trei­ben­den, vor­ab bestimm­te Schlüs­sel­wör­ter fest­zu­le­gen, mit­tels derer eine Anzei­ge in den Such­ma­schi­nen­er­geb­nis­sen von Goog­le aus­schließ­lich dann ange­zeigt wird, wenn der Nut­zer mit der Such­ma­schi­ne ein schlüs­sel­wort­re­le­van­tes Such­ergeb­nis abruft. Im Goog­le-Wer­be­netz­werk wer­den die Anzei­gen mit­tels eines auto­ma­ti­schen Algo­rith­mus und unter Beach­tung der zuvor fest­ge­leg­ten Schlüs­sel­wör­ter auf the­men­re­le­van­ten Inter­net­sei­ten ver­teilt.

cb) Betrei­ber­ge­sell­schaft der Diens­te von Goog­le AdWor­ds ist die Goog­le Inc., 1600 Amphi­theat­re Pkwy, Moun­tain View, CA 94043 – 1351, USA.

cc) Der Zweck von Goog­le AdWor­ds ist die Bewer­bung unse­rer Inter­net­sei­te durch die Ein­blen­dung von inter­es­sens­ori­en­tier­ter Wer­bung auf den Inter­net­sei­ten von Dritt­un­ter­neh­men und in den Such­ma­schi­nen­er­geb­nis­sen der Such­ma­schi­ne Goog­le.

cd) Gelangt eine betrof­fe­ne Per­son über eine Goog­le-Anzei­ge auf unse­re Inter­net­sei­te, wird auf dem infor­ma­ti­ons­tech­no­lo­gi­schen Sys­tem der betrof­fe­nen Per­son durch Goog­le ein soge­nann­ter Con­ver­si­on-Coo­kie abge­legt. Was Coo­kies sind, wur­de oben bereits erläu­tert. Ein Con­ver­si­on-Coo­kie ver­liert nach drei­ßig Tagen sei­ne Gül­tig­keit und dient nicht zur Iden­ti­fi­ka­ti­on der betrof­fe­nen Per­son. Über den Con­ver­si­on-Coo­kie wird, sofern das Coo­kie noch nicht abge­lau­fen ist, nach­voll­zo­gen, ob bestimm­te Unter­sei­ten, bei­spiels­wei­se der Waren­korb von einem Online-Shop-Sys­tem, auf unse­rer Inter­net­sei­te auf­ge­ru­fen wur­den. Durch den Con­ver­si­on-Coo­kie kön­nen sowohl wir als auch Goog­le nach­voll­zie­hen, ob eine betrof­fe­ne Per­son, die über eine AdWor­ds-Anzei­ge auf unse­re Inter­net­sei­te gelangt ist, einen Umsatz gene­rier­te, also einen Waren­kauf voll­zo­gen oder abge­bro­chen hat.

ce) Die durch die Nut­zung des Con­ver­si­on-Coo­kies erho­be­nen Daten und Infor­ma­tio­nen wer­den von Goog­le ver­wen­det, um Besuchs­sta­tis­ti­ken für unse­re Inter­net­sei­te zu erstel­len. Die­se Besuchs­sta­tis­ti­ken wer­den durch uns wie­der­um genutzt, um die Gesamt­an­zahl der Nut­zer zu ermit­teln, wel­che über AdWor­ds-Anzei­gen an uns ver­mit­telt wur­den, also um den Erfolg oder Miss­er­folg der jewei­li­gen AdWor­ds-Anzei­ge zu ermit­teln und um unse­re AdWor­ds-Anzei­gen für die Zukunft zu opti­mie­ren. Weder unser Unter­neh­men noch ande­re Wer­be­kun­den von Goog­le-AdWor­ds erhal­ten Infor­ma­tio­nen von Goog­le, mit­tels derer die betrof­fe­ne Per­son iden­ti­fi­ziert wer­den könn­te.

cf) Mit­tels des Con­ver­si­on-Coo­kies wer­den per­so­nen­be­zo­ge­ne Infor­ma­tio­nen, bei­spiels­wei­se die durch die betrof­fe­ne Per­son besuch­ten Inter­net­sei­ten, gespei­chert. Bei jedem Besuch unse­rer Inter­net­sei­ten wer­den dem­nach per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten, ein­schließ­lich der IP-Adres­se des von der betrof­fe­nen Per­son genutz­ten Inter­net­an­schlus­ses, an Goog­le in den Ver­ei­nig­ten Staa­ten von Ame­ri­ka über­tra­gen. Die­se per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten wer­den durch Goog­le in den Ver­ei­nig­ten Staa­ten von Ame­ri­ka gespei­chert. Goog­le gibt die­se über das tech­ni­sche Ver­fah­ren erho­be­nen per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten unter Umstän­den an Drit­te wei­ter.

cg) Mit­tels des Con­ver­si­on-Coo­kies wer­den per­so­nen­be­zo­ge­ne Infor­ma­tio­nen, bei­spiels­wei­se die durch die betrof­fe­ne Per­son besuch­ten Inter­net­sei­ten, gespei­chert. Bei jedem Besuch unse­rer Inter­net­sei­ten wer­den dem­nach per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten, ein­schließ­lich der IP-Adres­se des von der betrof­fe­nen Per­son genutz­ten Inter­net­an­schlus­ses, an Goog­le in den Ver­ei­nig­ten Staa­ten von Ame­ri­ka über­tra­gen. Die­se per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten wer­den durch Goog­le in den Ver­ei­nig­ten Staa­ten von Ame­ri­ka gespei­chert. Goog­le gibt die­se über das tech­ni­sche Ver­fah­ren erho­be­nen per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten unter Umstän­den an Drit­te wei­ter.

gh) Die betrof­fe­ne Per­son kann die Set­zung von Coo­kies durch unse­re Inter­net­sei­te, wie oben bereits dar­ge­stellt, jeder­zeit mit­tels einer ent­spre­chen­den Ein­stel­lung des genutz­ten Inter­net­brow­sers ver­hin­dern und damit der Set­zung von Coo­kies dau­er­haft wider­spre­chen. Eine sol­che Ein­stel­lung des genutz­ten Inter­net­brow­sers wür­de auch ver­hin­dern, dass Goog­le einen Con­ver­si­on-Coo­kie auf dem infor­ma­ti­ons­tech­no­lo­gi­schen Sys­tem der betrof­fe­nen Per­son setzt. Zudem kann ein von Goog­le AdWor­ds bereits gesetz­ter Coo­kie jeder­zeit über den Inter­net­brow­ser oder ande­re Soft­ware­pro­gram­me gelöscht wer­den.

ci) Fer­ner besteht für die betrof­fe­ne Per­son die Mög­lich­keit, der inter­es­sens­ori­en­tier­ten Wer­bung durch Goog­le zu wider­spre­chen. Hier­zu muss die betrof­fe­ne Per­son von jedem der von ihr genutz­ten Inter­net­brow­ser aus den Link https://​adsset​tings​.goog​le​.de/​a​u​t​h​e​n​t​i​c​a​ted auf­ru­fen und dort die gewünsch­ten Ein­stel­lun­gen vor­neh­men.

ck) Rechts­grund­la­ge für die Nut­zung von Goog­le Adwor­ds ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO. Wir nut­zen Goog­le AdWor­ds, um die Nut­zung unse­rer Web­sei­te ana­ly­sie­ren und regel­mä­ßig ver­bes­sern zu kön­nen. Über die gewon­ne­nen Sta­tis­ti­ken kön­nen wir unser Ange­bot ver­bes­sern und für Sie als Nut­zer inter­es­san­ter aus­ge­stal­ten.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Daten­schutz von Goog­le erhal­ten Sie über den fol­gen­den Link: https://​www​.goog​le​.com/​i​n​t​l​/​d​e​/​p​o​l​i​c​i​e​s​/​p​r​i​v​a​cy/.

d) Ein­satz von Face­book Pixel

da) Unse­re Web­sei­te ver­wen­det Face­book Pixel. Bei Face­book Pixel han­delt es sich um einen Web­ana­ly­se­dienst der Face­book Inc., 1601 S. Cali­for­nia Ave., Palo Alto, CA 94304, USA.

db) Im Rah­men der Nut­zung unse­rer Web­sei­te set­zen wir einen sog. Besu­cher­ak­ti­ons-Pixel des sozia­len Netz­werks Face­book auf Ihrem Rech­ner. Dadurch kann Ihr Ver­hal­ten nach­voll­zo­gen wer­den, wenn Sie auf eine Face­book-Wer­be­an­zei­ge kli­cken und dadurch auf unse­re Web­sei­te wei­ter­ge­lei­tet wer­den. Der Dienst hilft ent­spre­chend, die Wirk­sam­keit von Face­book-Wer­be­an­zei­gen zu ana­ly­sie­ren und aus­zu­wer­ten, um künf­ti­ge Wer­be­maß­nah­men zu opti­mie­ren. Für uns blei­ben die Daten voll­stän­dig anonym und las­sen kei­nen Rück­schluss auf die jewei­li­ge Per­son zu. Die Daten wer­den aber von Face­book gespei­chert und ver­ar­bei­tet, wodurch eine Ver­bin­dung der Daten zu dem jewei­li­gen Face­book-Pro­fil des Nut­zers her­ge­stellt wird.

dc) Soweit Sie die­sem Ver­fah­ren wider­spre­chen möch­ten, kli­cken Sie bit­te auf den nach­fol­gen­den Link: https://​optout​.abou​ta​ds​.info/#/.

dd) Rechts­grund­la­ge für die Nut­zung von Face­book Pixel ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO. Die Nut­zung von Face­book Pixel erfolgt auf­grund unse­res berech­tig­tes Inter­es­ses an der Ana­ly­se, Opti­mie­rung und wirt­schaft­li­chen Betrie­bes unse­res Ange­bots.

Nähe­re Infor­ma­tio­nen zum Daten­schutz fin­den Sie für Face­book Pixel unter: https://​www​.ado​be​.com/​d​e​/​p​r​i​v​a​c​y​/​p​o​l​i​c​y​.​h​tml.

e) Ein­satz von Jet­pack mit wor​d​press​.com STATS

ea) Wir set­zen auf unse­rer Sei­te die Kom­po­nen­te Jet­pack der Auto­mat­tic Inc., 132 Haw­thor­ne Street, San Fran­cis­co, CA 94107, United Sta­tes of Ame­ri­ca, unter Ein­satz der Tech­no­lo­gie der Quantcast Corp., 201 Third Street, 2nd Floor, San Fran­cis­co, CA 94103, United Sta­tes of Ame­ri­ca, ein. Bei jedem ein­zel­nen Auf­ruf unse­rer Sei­te wer­den durch den Ein­satz von Coo­kies Daten zur Web­ana­ly­se gesam­melt und in den USA gespei­chert. Coo­kies sind klei­ne Text­da­tei­en, die lokal im Zwi­schen­spei­cher des Inter­net-Brow­sers des Besu­chers gespei­chert wer­den, um so die Wie­der­erken­nung des Inter­net-Brow­sers des Besu­chers zu ermög­li­chen. Die IP-Adres­se wird hier­bei unver­züg­lich nach der Ver­ar­bei­tung jedoch noch vor deren Spei­che­rung anony­mi­siert. Sie kön­nen die Instal­la­ti­on der Coo­kies durch eine ent­spre­chen­de Ein­stel­lung Ihrer Brow­ser-Soft­ware ver­hin­dern bzw. bereits gespei­cher­te Coo­kies löschen; wir wei­sen Sie jedoch dar­auf hin, dass Sie in die­sem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funk­tio­nen unse­rer Web­site voll­um­fäng­lich nut­zen kön­nen.

eb) Der Erhe­bung und Nut­zung der Daten durch die Kom­po­nen­te Jet­pack kann mit Wir­kung für die Zukunft wider­spro­chen wer­den, wenn Sie ein Opt-Out-Coo­kie in Ihrem Brow­ser über die Sei­te http://​www​.quantcast​.com/​o​p​t​-​out set­zen. Wenn Sie alle Coo­kies Ihres Brow­sers löschen soll­ten, muss der Vor­gang wie­der­holt wer­den.

ec) Rechts­grund­la­ge für die Nut­zung von Jet­pack Pixel ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO. Die Nut­zung von Jet­pack Pixel erfolgt auf­grund unse­res berech­tig­tes Inter­es­ses an der Ana­ly­se, Opti­mie­rung und wirt­schaft­li­chen Betrie­bes unse­res Ange­bots.

f) Ein­satz von PayPal als Zah­lungs­art

fa) Soll­ten Sie sich im Rah­men Ihres Bestell­vor­gangs für eine Bezah­lung mit dem Online-Zah­lungs­dienst­leis­ter PayPal ent­schei­den, wer­den im Rah­men der so aus­ge­lös­ten Bestel­lung Ihre Kon­takt­da­ten an PayPal über­mit­telt. PayPal ist ein Ange­bot der PayPal (Euro­pe) S.à.r.l. & Cie. S.C.A., 22 – 24 Bou­le­vard Roy­al, L-2449 Luxem­bourg. PayPal über­nimmt dabei die Funk­ti­on eines Online-Zah­lungs­dienst­leis­ters sowie eines Treu­hän­ders und bie­tet Käu­fer­schutz­diens­te an.

fb) Bei den an PayPal über­mit­tel­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten han­delt es sich zumeist um Vor­na­me, Nach­na­me, Adres­se, Tele­fon­num­mer, IP-Adres­se, E-Mail-Adres­se, oder ande­re Daten, die zur Bestell­ab­wick­lung erfor­der­lich sind, als auch Daten, die im Zusam­men­hang mit der Bestel­lung ste­hen, wie Anzahl der Arti­kel, Arti­kel­num­mer, Rech­nungs­be­trag und Steu­ern in Pro­zent, Rech­nungs­in­for­ma­tio­nen, usw.

fc) Die­se Über­mit­te­lung ist zur Abwick­lung Ihrer Bestel­lung mit der von Ihnen aus­ge­wähl­ten Zah­lungs­art not­wen­dig, ins­be­son­de­re zur Bestä­ti­gung Ihrer Iden­ti­tät, zur Admi­nis­tra­ti­on Ihrer Zah­lung und der Kun­den­be­zie­hung.

fd) Bit­te beach­ten Sie jedoch: Per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten kön­nen sei­tens PayPal auch an Leis­tungs­er­brin­ger, an Sub­un­ter­neh­mer oder ande­re ver­bun­de­ne Unter­neh­men wei­ter­ge­ge­ben wer­den, soweit dies zur Erfül­lung der ver­trag­li­chen Ver­pflich­tun­gen aus Ihrer Bestel­lung erfor­der­lich ist oder die per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten im Auf­trag ver­ar­bei­tet wer­den sol­len.

fe) Abhän­gig von der über PayPal aus­ge­wähl­ten Zah­lungs­art, z.B. Rech­nung oder Last­schrift, wer­den die an PayPal über­mit­tel­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten von PayPal an Wirt­schafts­aus­kunftei­en über­mit­telt. Die­se Über­mitt­lung dient der Iden­ti­täts- und Boni­täts­prü­fung in Bezug auf die von Ihnen getä­tig­te Bestel­lung. Um wel­che Aus­kunftei­en es sich hier­bei han­delt und wel­che Daten von PayPal all­ge­mein erho­ben, ver­ar­bei­tet, gespei­chert und wei­ter­ge­ge­ben wer­den, ent­neh­men Sie der Daten­schutz­er­klä­rung von PayPal unter https://​www​.paypal​.com/​d​e​/​w​e​b​a​p​p​s​/​m​p​p​/​u​a​/​p​r​i​v​a​c​y​-​f​ull,

ff) Rechts­grund­la­ge für die Nut­zung von PayPal Pixel ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO. Die Nut­zung von PayPal Pixel erfolgt auf­grund unse­res berech­tig­tes Inter­es­ses an der Ana­ly­se, Opti­mie­rung und wirt­schaft­li­chen Betrie­bes unse­res Ange­bots.

g) Ein­satz von Sofort­über­wei­sung als Zah­lungs­art

ga) Soll­ten Sie sich im Rah­men Ihres Bestell­vor­gangs für eine Bezah­lung mit dem Online-Zah­lungs­dienst­leis­ter Sofort­über­wei­sung ent­schei­den, wer­den im Rah­men der so aus­ge­lös­ten Bestel­lung Ihre Kon­takt­da­ten an Sofort­über­wei­sung über­mit­telt. Sofort­über­wei­sung ist ein Ange­bot der SOFORT GmbH, The­re­si­en­hö­he 12, 80339 Mün­chen, Deutsch­land. Sofort­über­wei­sung über­nimmt dabei die Funk­ti­on eines Online-Zah­lungs­dienst­leis­ters, der eine bar­geld­lo­se Zah­lung von Pro­duk­ten und Dienst­leis­tun­gen im Inter­net ermög­licht.

gb) Bei den an Sofort­über­wei­sung über­mit­tel­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten han­delt es sich zumeist um Vor­na­me, Nach­na­me, Adres­se, Tele­fon­num­mer, IP-Adres­se, E-Mail-Adres­se, oder ande­re Daten, die zur Bestell­ab­wick­lung erfor­der­lich sind, als auch Daten, die im Zusam­men­hang mit der Bestel­lung ste­hen, wie Anzahl der Arti­kel, Arti­kel­num­mer, Rech­nungs­be­trag und Steu­ern in Pro­zent, Rech­nungs­in­for­ma­tio­nen, usw.

gc) Die­se Über­mitt­lung ist zur Abwick­lung Ihrer Bestel­lung mit der von Ihnen aus­ge­wähl­ten Zah­lungs­art not­wen­dig, ins­be­son­de­re zur Bestä­ti­gung Ihrer Iden­ti­tät, zur Admi­nis­tra­ti­on Ihrer Zah­lung und der Kun­den­be­zie­hung.

gd) Bit­te beach­ten Sie jedoch: Per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten kön­nen sei­tens Sofort­über­wei­sung auch an Leis­tungs­er­brin­ger, an Sub­un­ter­neh­mer oder ande­re ver­bun­de­ne Unter­neh­men wei­ter­ge­ge­ben wer­den, soweit dies zur Erfül­lung der ver­trag­li­chen Ver­pflich­tun­gen aus Ihrer Bestel­lung erfor­der­lich ist oder die per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten im Auf­trag ver­ar­bei­tet wer­den sol­len.

ge) Unter Umstän­den wer­den die an Sofort­über­wei­sung über­mit­tel­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten von Sofort­über­wei­sung an Wirt­schafts­aus­kunftei­en über­mit­telt. Die­se Über­mitt­lung dient der Iden­ti­täts- und Boni­täts­prü­fung in Bezug auf die von Ihnen getä­tig­te Bestel­lung.

gf) Wel­che Daten­schutz­grund­sät­ze Sofort­über­wei­sung bei der Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten zugrun­de legt, kön­nen Sie den Daten­schutz­hin­wei­sen ent­neh­men, die Ihnen wäh­rend des Zah­lungs­vor­gangs von Sofort­über­wei­sung ange­zeigt wer­den.

gg) Bei wei­te­ren Fra­gen zur Ver­wen­dung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten kön­nen Sie sich an Sofort­über­wei­sung per E-Mail (datenschutz@​sofort.​com) oder schrift­lich (SOFORT GmbH, Daten­schutz, The­re­si­en­hö­he 12, 80339 Mün­chen) wen­den.

gh) Rechts­grund­la­ge für die Nut­zung von Sofort­über­wei­sung Pixel ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO. Die Nut­zung von Spfort­über­wei­sung Pixel erfolgt auf­grund unse­res berech­tig­tes Inter­es­ses an der Ana­ly­se, Opti­mie­rung und wirt­schaft­li­chen Betrie­bes unse­res Ange­bots.

Spam verboten - StrafanzeigeWider­spruch Wer­be-Mails
Der Nut­zung von im Rah­men der Impres­sums­pflicht ver­öf­fent­lich­ten Kon­takt­da­ten zur Über­sen­dung von nicht aus­drück­lich ange­for­der­ter Wer­bung und Infor­ma­ti­ons­ma­te­ria­li­en wird hier­mit wider­spro­chen. Die Betrei­ber der Sei­ten behal­ten sich aus­drück­lich recht­li­che Schrit­te im Fal­le der unver­lang­ten Zusen­dung von Wer­be­in­for­ma­tio­nen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Quel­le: eRecht24

5/​5 (1 Review)

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück