Auf die­ser Sei­te fin­den Sie aktu­el­le Man­dan­ten­in­for­ma­tio­nen. Wenn Sie recher­chie­ren oder älte­re Aus­ga­ben betrach­ten möch­ten, kön­nen Sie hier unser Archiv auf­ru­fen.

Zum The­ma Fami­li­en­recht

  • Anony­me Samen­spen­de: Das Abstam­mungs­in­ter­es­se kann einen Aus­kunfts­an­spruch trotz Schwei­ge­pflicht durch­set­zen
  • Kin­des­wohl ent­schei­det: Ver­wei­gert ein Kind den Umgang, darf es auch bei erwie­se­ner Mani­pu­la­ti­on nicht dazu gezwun­gen wer­den
  • Schwie­ger­sohn ange­zeigt: Gegen den fami­liä­ren Vor­wurf einer Kin­des­miss­hand­lung besteht kein Unter­las­sungs­an­spruch
  • Vater­schaft nicht ange­foch­ten: Die finan­zi­el­len Inter­es­sen leib­li­cher Kin­der ste­hen nicht über denen recht­li­cher Kin­der
  • Ver­fah­rens­kos­ten­hil­fe ver­wei­gert: Eine sol­ven­te Mut­ter muss die Unter­halts­kla­ge ihres Kin­des gegen den Vater finan­zie­ren
5/​5 (1 Review)