Auf die­ser Sei­te fin­den Sie aktu­el­le Man­dan­ten­in­for­ma­tio­nen. Wenn Sie recher­chie­ren oder älte­re Aus­ga­ben betrach­ten möch­ten, kön­nen Sie hier unser Archiv auf­ru­fen.

Zum The­ma Fami­li­en­recht

  • Haus­halts­ge­gen­stand” Hund: Im Tren­nungs­fall zäh­len die Eigen­tü­mer­schaft und die Bewer­tung als Haupt­be­zugs­per­son
  • Gel­tend­ma­chung von Unter­halt: Ohne Ergän­zungs­pfle­ger oder Über­tra­gung der Ent­schei­dungs­be­fug­nis geht beim Wech­sel­mo­dell nichts
  • Maß­geb­li­cher Beur­tei­lungs­zeit­punkt: Auch in Vater­schafts­an­fech­tungs­ver­fah­ren spielt die Zeit eine wich­ti­ge Rol­le
  • Unter­halt und Selbst­be­halt: Dif­fe­ren­zie­rung von erwerbs­tä­ti­gen und nicht erwerbs­tä­ti­gen Unter­halts­pflich­ti­gen zuläs­sig
  • Ver­bes­ser­te Ver­hält­nis­se: Wer zwi­schen den Instan­zen zu Geld kommt, soll­te nicht auf erneu­te Ver­fah­rens­kos­ten­hil­fe zäh­len