Fremdgehen erkennen anzeichen für untreue Bild mit zerbrochenem Ei

Fremd­ge­hen erken­nen: Ver­mu­ten Sie Untreue in der Ehe?

Frau­en sind fein­füh­li­ger als Män­ner, wenn es dar­um geht, Fremd­ge­hen zu erken­nen. Män­ner bemer­ken die Untreue ihrer Ehe­frau erst sehr spät oder oft gar nicht, da sie oft viel zu sehr mit sich selbst beschäf­tigt sind.

So geben laut einer Umfra­ge aus dem Jahr 2018 64% der Befrag­ten an, dass bereits ein ein­ma­li­ger Sei­ten­sprung aus­reicht für eine Tren­nung. Wer eine län­ger­fris­ti­ge Affä­re unter­hält, kann zu 88% damit rech­nen, von sei­ner Part­ne­rin oder sei­nem Part­ner wegen Ehe­bruch ver­las­sen zu wer­den. Quel­le: Sta​tis​ta​.com

In unse­rer Detek­tei Ber­lin hat sich wäh­rend der jahr­zehn­te­lan­gen Tätig­keit bis auf eine ein­zi­ge Aus­nah­me noch kein Kun­de geirrt, wenn er glaub­te, dass sein Part­ner bzw. sei­ne Part­ne­rin eine Affä­re hat. Dazu muss­te von ihr oder ihm noch nicht ein­mal eine Spio­na­ge App auf dem Han­dy des Part­ners instal­liert wer­den, um sie oder ihn beim Fremd­ge­hen zu über­füh­ren.

Trotz­dem fällt es oft schwer, Bewei­se zu sam­meln. Sie wol­len das Fremd­ge­hen ent­lar­ven? Wir hel­fen Ihnen dabei, z.B. durch einen Treue­test.

Anzei­chen für Untreue der Frau bzw. des Man­nes

Die Anzei­chen für Untreue sind viel­fäl­tig. Män­ner untreu­er Ehe­frau­en fal­len meist aus allen Wol­ken, wenn sie fest­stel­len, dass die Woh­nung leer geräumt ist. Dabei gibt es auch für den Ehe­mann siche­re Signa­le wor­an er erkennt, dass sei­ne Ehe­frau­en eine Affä­re hat. Wenn er nicht reagiert, dann könn­te sie bald sei­ne Ex-Frau sein.

Wie bekom­me ich her­aus, ob er mich betrügt?

Ten­den­zi­ell betrü­gen Män­ner häu­fi­ger als Frau­en. Natür­lich kann man die o.a. Fra­ge auch an die Frau rich­ten. Wenn Sie also betrof­fen sein könn­ten, dann möch­ten Sie ger­nen wis­sen, wel­che Ver­hal­tens­wei­sen des Part­ners Anzei­chen für Fremd­ge­hen sind?

Dazu hat das Maga­zin Focus 2016 eine Umfra­ge des Sei­ten­sprung-Por­tals “Vic­to­ria Milan” ver­öf­fent­licht, die unter den Mit­glie­dern des Sei­ten­sprung-Forums durch­ge­führt wur­de.

Dem­nach sind siche­re Anzei­chen für das Fremd­ge­hen:

  • frü­hes zu Bett gehen Ihres Part­ners
  • Ihr Ehe­part­ner lässt sein Han­dy nicht mehr aus den Augen
  • Ihr Part­ner ver­mei­det Augen­kon­takt mit Ihnen und hält Sie auf Abstand
  • Duschen zu unge­wöhn­li­chen Zei­ten
  • Klei­dung wird sofort in die Wasch­ma­schi­ne gesteckt
  • ver­schie­de­ne Vor­wän­de, um nicht mehr mit Ihnen zu schla­fen
  • u.v.m.

Doch sehen Sie in dem Video selbst, wel­che Ver­hal­tens­wei­sen Ihres Part­ners bzw. Ihrer Part­ne­rin Ihr Miss­trau­en ver­dient.

Fremd­ge­hen ent­lar­ven und auf Untreue ange­mes­sen reagie­ren

Als Detek­ti­ve ver­ur­tei­len wir nicht das Sozi­al­ver­hal­ten unse­rer Ziel­per­son. Fremd­ge­hen ist in allen Jahr­hun­der­ten der Geschich­te von Män­nern und Frau­en bekannt.

Wir ver­ste­hen aber sehr gut, wie ver­letzt man sich fühlt, wenn man hin­ter­gan­gen wird. Die vie­len Anzei­chen, die auf eine Affä­re hin­deu­ten, gepaart mit einer even­tu­el­len Exis­tenz­angst, sind eine außer­or­dent­li­che Belas­tung.

Selbst­ver­ständ­lich kann unser Team und ich Ihre Part­ne­rin /​ Ihren Part­ner als ver­deck­ter Ermitt­ler über­wa­chen und die Untreue bewei­sen, indem wir Infor­ma­tio­nen zusam­men­tra­gen, die Ihnen Gewiss­heit ver­schaf­fen.

Doch das ist eigent­lich nur der hal­be Weg. Wenn Sie sich ent­schlie­ßen, einen Detek­tiv zu enga­gie­ren, um das Fremd­ge­hen zu ent­lar­ven, dann begin­nen Sie zu agie­ren, anstatt wei­ter abzu­war­ten.

Sie soll­ten sich dann auch die Fra­ge beant­wor­ten:

Wol­len Sie Ihren Part­ner /​ ihre Part­ne­rin behal­ten oder sich tren­nen?”

Die Beant­wor­tung die­ser Fra­ge ist für Ihr gan­zes wei­te­res Leben wich­tig und hat meist weit­rei­chen­de Kon­se­quen­zen.

Kon­se­quen­zen einer Tren­nung nach bewie­se­nem Sei­ten­sprung

Es geht nicht nur um die blo­ße Fest­stel­lung des Sei­ten­sprungs. Es geht dar­um, abzu­klä­ren

  • was die finan­zi­el­len Fol­gen einer Tren­nung sind,
  • wie vor­han­de­ne Kin­der mit einer Tren­nung klar kom­men und
  • wie die Aus­ge­stal­tung des Lebens­mit­tel­punk­tes für Kin­der sein wird.

Ihre Ent­schei­dung, wie Sie sich nach einer erwie­se­nen Affä­re ver­hal­ten, ist in den Fol­gen weit­rei­chen­der als Ihre Lebens­pla­nung am Hoch­zeits­tag je war.

Die Bezie­hung ret­ten

Soll­ten Sie ent­schlos­sen sein, bei einem erwie­se­nen Sei­ten­sprung Ihre Ehe bzw. Bezie­hung zu ret­ten, dann geht unser Detek­tiv-Team, auf Ihren Auf­trag hin, wei­ter. Wir beant­wor­ten dann nicht allein die Fra­ge, ob eine Affä­re besteht, son­dern wir recher­chie­ren den Back­ground der /​ des Gelieb­ten und geben Ihnen die Details wei­ter, die Ihnen die Beant­wor­tung der Fra­ge “Was hat er/​sie, was ich nicht habe”, näher bringt.

Dar­aus ent­steht für Sie die Mög­lich­keit, aus der Kri­se der Untreue eine Chan­ce für sich und Ihre Part­ner­schaft zu ent­wi­ckeln.

Übri­gens – NUR sie­ben Frau­en haben in den Jahr­zehn­ten seit dem Bestehen unse­rer DD – Detek­tei Dud­zus ihre Part­ner­schaft wegen Fremd­ge­hens been­det. Alle ande­ren nut­zen die Situa­ti­on, um ihre Part­ner­schaft “neu zu ver­han­deln” und die Bezie­hung zu ret­ten.

Dem Fremd­ge­hen und der Untreue begeg­nen bevor es rich­tig ernst wird

Män­ner sind aus­wei­chend, wenn es Pro­ble­me in der Bezie­hung gibt. Frau­en sind da knall­hart direkt.

Män­ner haben in 9 von 10 Fäl­len nie die Absicht, ihre Part­ne­rin zu ver­las­sen. Da war­tet die Gelieb­te des Sei­ten­sprungs meist ver­geb­lich. Doch anstatt das Gespräch mit Ihrer Frau zu suchen, ver­ste­cken sie sich, um nicht in Erklä­rungs­not zu gelan­gen. Män­ner kön­nen in den aller­meis­ten Fäl­len nur mit knall­har­ten Fak­ten zum Ein­ge­ständ­nis der Affä­re gebracht wer­den.

Frau­en sind da ganz anders. Sie sen­den immer wie­der Hin­wei­se, wenn Sie in der Part­ner­schaft unzu­frie­den sind. Als Mann soll­ten bei Ihnen ALLE Alarm­glo­cken schril­len, wenn Ihre Frau mit einer neu­en Fri­sur oder gar Haar­far­be nach Hau­se kommt. Dann ist es 1 Minu­te VOR 12 und sie star­tet mit einem Sei­ten­sprung oder beginnt eine Affä­re.

Der Klas­si­ker beim Fremd­ge­hen: “Schatz, es ist nicht so wie du denkst”

Rich­tig – der Satz stimmt IMMER! Wer hat Schuld, wenn es in der Bezie­hung oder der Ehe zu einer Affä­re kommt? Kann man Fremd­ge­hen ver­zei­hen, ohne dass es zu einer Tren­nung führt? Wie geht man mit solch einer Situa­ti­on um und gelangt schließ­lich wie­der hin zur Lie­be?

Die DD – Detek­tei Dud­zus ver­steht sich an die­ser Stel­le als Ihr Part­ner, wenn das Fremd­ge­hen erkannnt und erwie­sen ist aber gegen­über der Ziel­per­son noch nicht offen­bart wur­de.

Nun gilt es, klug und beson­nen zu han­deln und nicht in rasen­der Eifer­sucht alles zu zer­schla­gen, was noch heil geblie­ben ist.

Das nach­ste­hen­de Video von Mela­nie Mit­ter­mei­er, die sich als Affä­ren-Mana­ger und Bezie­hungs-Coach einen Namen gemacht hat, kann und soll Ihnen hel­fen, die Per­spek­ti­ve zu fin­den, die Ihr wei­te­res Han­deln bestimmt.

Ich bin dein Feu­er­lö­scher, wenn du betro­gen wur­dest, fremd­ver­liebt bist oder als Gelieb­te kei­ne Kraft mehr hast.

Mela­nie Mit­ter­mai­er • Affä­ren-Mana­ger und Bezie­hungs-Coach

Einen Pri­vat­de­tek­tiv für Fremd­ge­hen enga­gie­ren?

Wenn Ihr Ehe­mann fremd­geht, dann wer­den viel­leicht Ihre Freun­din­nen Sie ermun­tern, Ihren Mann zu ver­las­sen.

Viel­leicht ist er auch ein Sozio­path, ein abso­lu­ter Ego­ist, dann wäre es rich­tig, wenn Sie das Wei­te suchen und auf Ihre Freun­din­nen hören.

Dann brau­chen Sie aber auch kei­ne Detek­ti­ve, die Sie zu die­ser Ent­schei­dung auch noch bestär­ken. Uns brau­chen Sie dann erst spä­ter, wenn der Ex zum Stal­ker mutiert. Mehr zu Stal­king und Mob­bing.

Hören Sie auf Ihren Instinkt. Nut­zen Sie die Mög­lich­kei­ten unse­rer Detek­tei.

Es nagt etwas in Ihnen. Ihr “Bauch­ge­hirn”, Ihr Instinkt sagt Ihnen, dass noch nicht alles ver­lo­ren ist. Oder Sie wol­len den Lüg­ner über­füh­ren und ihn mit der Wahr­heit der Untreue kon­fron­tie­ren. Sie haben ihm schon so oft vor­ge­wor­fen, fremd zu gehen. Jedes Mal hat er es bestrit­ten. Sie glaub­ten dar­auf­hin bereits, Sie gehör­ten in die Psych­ia­trie.

Sie haben nur nicht die Fähig­kei­ten oder Mög­lich­kei­ten, ihren Part­ner beim Fremd­ge­hen zu ent­lar­ven. Ver­trau­en Sie des­halb unse­rer Erfah­rung. In allen Fäl­len des Fremd­ge­hens hilft Ihnen unse­re Detek­tei. Schnell – dis­kret – und an fast jedem Ort die­ser Erde.

Was kos­tet ein Pri­vat­de­tek­tiv für Fremd­ge­hen?

Die Fra­ge nach den Kos­ten eines Pri­vat­de­tek­tivs um Untreue auf­zu­de­cken ist lei­der viel­schich­tig und nicht pau­schal zu beant­wor­ten. Sie hängt neben dem kon­kre­ten Fall von vie­len ver­schie­de­nen Kri­te­ri­en ab. Mehr dazu erfah­ren Sie auf unse­ren FAQs.

Aller­dings ist die Vor­be­spre­chung grund­sätz­lich kos­ten­los und für Sie unver­bind­lich. Wie erör­tern mit Ihnen, wel­che Mög­lich­kei­ten sich Ihnen durch uns bie­ten und loten die erfolg­ver­spre­chends­te Tak­tik aus.

Als seriö­se Detek­tei klä­ren wir auch die Fra­ge, ob sich der Ein­satz eines Pri­vat­de­tek­tivs für Fremd­ge­hen lohnt. Gege­be­nen­falls raten wir Ihnen dann zu ande­ren Mög­lich­kei­ten, um Ihren Part­ner beim Fremd­ge­hen zu über­füh­ren bzw. genü­gend Bewei­se für die Untreue oder Affä­re zu sam­meln.

Neu­gie­rig gewor­den? Dann rufen Sie uns doch ein­fach an. Es kos­tet nichts. Tele­fon: 0800 030 11 00. Oder stel­len Sie eine unver­bind­li­che Kon­takt­an­fra­ge.