Auf die­ser Sei­te fin­den Sie aktu­el­le Man­dan­ten­in­for­ma­tio­nen. Wenn Sie recher­chie­ren oder älte­re Aus­ga­ben betrach­ten möch­ten, kön­nen Sie hier unser Archiv auf­ru­fen.

Zum The­ma Arbeits­recht

  • Auf­ge­passt bei Lohn­kür­zun­gen: Mit sei­nem Schwei­gen erklärt ein Arbeit­neh­mer im Rechts­ver­kehr grund­sätz­lich kei­ne Zustim­mung
  • Bun­des­ur­laubs­ge­setz: Ohne kon­kre­ten Hin­weis des Arbeit­ge­bers ver­fällt der Rest­ur­laub auch aus Vor­jah­ren nicht
  • Rege­lun­gen bei Mas­sen­ent­las­sun­gen: Arbeit­ge­ber darf vor Erstat­tung der Mas­sen­ent­las­sungs­an­zei­ge zur Kün­di­gung ent­schlos­sen sein
  • Ver­bot von Gel­nä­geln: In der Alten­pfle­ge kom­men Hygie­ne­as­pek­te vor dem Per­sön­lich­keits­recht
  • Wirt­schafts­aus­schuss und Betriebs­rat: Bei Unstim­mig­kei­ten zu wirt­schaft­li­chen Ange­le­gen­hei­ten ist eine Eini­gungs­stel­le Pflicht

Zum The­ma Fami­li­en­recht

  • Aus Ehe­woh­nung aus­ge­sperrt: Gewohn­heits­mä­ßig län­ge­rer Aus­lands­auf­ent­halt ist auch nach Tren­nung kei­nem Aus­zug gleich­zu­set­zen
  • Enga­ge­ment mehr­fach ange­mahnt: Erwerbs­lo­ser und untä­ti­ger Fami­li­en­va­ter ver­wirkt Anspruch auf Tren­nungs­un­ter­halt
  • Nach drei Tren­nungs­jah­ren: Been­di­gung der Zuge­winn­ge­mein­schaft kann Schei­dungs­ver­zö­ge­rung ent­ge­gen­wir­ken
  • Patch­work­fa­mi­li­en: Stief­eltern über­neh­men still­schwei­gend die bestehen­de Auf­sichts­pflicht leib­li­cher Eltern
  • Über­las­se­ne Eigen­tums­woh­nung: Kein Anspruch auf Nut­zungs­ent­gelt nach tren­nungs­be­ding­tem Aus­zug aus der Woh­nung der Schwie­ger­el­tern

Zum The­ma Sons­ti­ges

  • Arbeits­zeit­ge­setz im Sozi­al­be­reich: Wohn­grup­pen­be­trei­ber müs­sen sich laut Bun­des­ver­wal­tungs­ge­richt erheb­lich umstel­len
  • Hams­ter in der Raum­fahrt: Vor Tier­ver­su­chen müs­sen die Fol­gen für die Wis­sen­schafts­frei­heit mit dem Tier­schutz abge­wägt wer­den
  • NPD­ler mit Waf­fen­schein: Distan­zie­rung von Het­ze und recht­streu­es Ver­hal­ten kön­nen ver­mu­te­te Unzu­ver­läs­sig­keit wider­le­gen
  • Unfreie Hono­rar­kräf­te I: Wei­sungs­ab­hän­gi­ge Pfle­ger sind sozi­al­ver­si­che­rungs­pflich­tig
  • Unfreie Hono­rar­kräf­te II: Im Kran­ken­haus fest ein­ge­bun­de­ne Hono­rar­ärz­te sind ange­stell­ten Kol­le­gen gleich­zu­set­zen